+++ Die Nostalgie-„Neuheit“ für Museumsnächte, Festivals & Volksfeste +++

Seit 2014 präsentieren PARADOX SIDESHOWS eine weitere Attraktion auf dem Gebiet nostalgischer Schaugeschäfte:

Die Anatomisch-Pathologische Aufklärungsschau
 „Panoptikum –Grand Musée Anatomique“

Noch bis in die 1960er Jahre leisteten „reisende Anatomische Wachskabinette“ einen wichtigen , auf alle Gesellschaftsschichten übergreifenden Beitrag zur gesundheitlichen Aufklärung.

Mit dem reisenden anatomischen Museum "PANOPTIKUM - GRAND MUSÉE ANATOMIQUE" präsentieren PARADOX SIDESHOWS nicht nur eine kulturhistorische Rarität, sondern es kehrt ab 2014 vielmehr auch eine Attraktion auf Festivals, Jahrmärkte & Volksfeste zurück, die bereits über Generationen hinweg ihre Besucher begeistert hat – und dies unterhaltend und lehrreich zugleich. Schon auf den ersten Veranstaltungen der Premieren-Saison 2014 konnte das "PANOPTIKUM - GRAND MUSÉE ANATOMIQUE" bereits wieder Tausende von Besuchern beeindrucken und überzeugen.

Das “PANOPTIKUM – GRAND MUSÉE ANATOMIQUE” umfasst eine im Kern rund 80 Jahre alte Ausstellung echter und nachgebildeter Kuriositäten, sowie die in ihrer Art einmalige Aufklärungsschau „ Der Mensch – in gesunden und kranken Tagen “. Zu sehen u.a. Anomalien des menschlichen Körpers, Wachsmodelle & -moulagen zu den " Folgen des Alkoholmissbrauchs ", Darstellungen der „ Gefahren des großstädtischen Nachtlebens und ihre traurigen folgen in Bezug auf das Geschlechtsleben “ und vieles, vieles mehr.

In der umfangreichen Sammlung der Sehenswürdigkeiten dieser Ausstellung wird den Besuchern nicht nur unterhaltend, sondern auch belehrend Verschiedenes zur Kenntnis gegeben, was ungesehen unglaubhaft erscheint.

Mit dem „PANOPTIKUM – GRAND MUSÉE ANATOMIQUE” präsentieren PARADOX SIDESHOWS eine weitere stilvolle Attraktion und bieten noch einmal die Gelegenheit, das zu sehen und zu erleben, wovon Eltern und Großeltern noch heute sprechen.

Eine anatomische Wander-Schau mit edukativem Charakter. - Unterhaltsam und lehrreich zugleich!

+++ Jetzt auch zu buchen für Ihre Veranstaltungen in 2015. +++

Das „ PANOPTIKUM – GRAND MUSÉE ANATOMIQUE” kann variabel in zwei verschiedenen Varianten gebucht werden:

•  Als separate Ausstellung oder Sonderausstellung - z.B. zur Präsentation der anatomischen Exponate in vor Ort befindlichen Ausstellungsräumen, lokalen Museen, etc.

oder

•  als komplettes, eigenständiges „Wander-Museum“ im ebenfalls originalen Museums-Schauzelt anno 1928 (Platzbedarf: L 9,00m x B 7,50m x H 4,50m), ideal als besondere Attraktion für Ihre Jahrmärkte, Museumsnächte, Festivals, etc.

Das  „PANOPTIKUM – GRAND MUSÉE ANATOMIQUE”  ist schnell aufgebaut,  stilvoll beleuchtet und (bei Bedarf) beheizbar. So ist diese Attraktion nicht nur geneignet für große Volksfeste und Festivals, sondern ebenso ideal auf für kleinere Nostalgie-Jahrmärkte, Museumsnächte und Themen-Events.

Möchten Sie Ihren Besuchern etwas Außergewöhnliches bieten , dann zögern Sie nicht uns zu kontaktieren und sichern Sie sich mit dem „PANOPTIKUM – GRAND MUSÉE ANATOMIQUE“ eine Attraktion der ganz besonderen Art! Gerne  machen wir Ihnen ein unverbindliches Angebot auch für Ihre Veranstaltung .


History "Grand Musée Anatomique":

Mit dem rund 80 Jahre alten reisenden anatomisch-pathologischen Museum, welches ursprünglich auf deutschen Jahrmärkten zu erleben war und in der nachfolgenden Zeit auch Volksfeste & Messen in den Benelux-Ländern bereiste, präsentieren Paradox Sideshows   ein, in seinem Umfang und Erhaltungsgrad in Europa einmaliges und kulturhistorisch bedeutsames Stück Jahrmarkt -Geschichte.

Die gezeigten Exponate bieten zudem Einblick in eine heute kaum noch bekannte, auf ein Massenpublikum ausgerichtete Form der Gesundheitsaufklärung des frühen 20. Jahrhundert, die auch in der Gegenwart weiter die Neugier der Besucher weckt, Staunen & Schaudern auslöst.

Technische Daten:

- Grundmaße: 8,00 m x 6,50 m (B x T). Höhe 4,50 m.

- Benötigte Aufbaufläche: (inkl. Notausgang) min. 9,00 m. x 7,50 m.

- Kapazität: zirka 200 Besucher pro Stunde.

- Geschichte: Anatomische Ausstellung: 1920er Jahre. | Schauzelt: 1920er Jahre.

 

Saison 2015: Jetzt buchen!
Buchen Sie das „PANOPTIKUM – GRAND MUSÉE ANATOMIQUE”   jetzt für Ihre Festivals, Themen- Events, Messen, Volksfeste & Jahrmärkte 2015 !

» zum Online-Booking